top
logo

Anmeldung



Navigationspfad (Breadcrumb)

Home

Michael Glöß
ITIL version 3 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

IT Service Management basierend auf ITIL v3 

2007 kam die lang erwartete, stark überarbeitete Version der Best Practices für IT Service Management der Information Technology Infrastructure Library (ITIL ist eine geschützte Handelsmarke der OGC - Office of Government Comerce, London) heraus. Im Kern wird der Servicelebenszyklus als Bezugsrahmen von IT-Dienstleistungen mit den Elementen Service Strategie, Service Design, Service Transition, Service Operation und Continual Service Improvement beschrieben.  Im Rahmen einer EXIN (Examination Institute for Information Science) -Prüfung habe ich das Zertifikat ITIL version 3 Foundation erworben. Dies und meine langjährige Management- Erfahrung in großen IT-Konzernen (Siemens, Nokia Siemens Networks) ermöglichen es mir IT-Prozesse im Sinne des Service Management zu strukturieren.

 
Drucken E-Mail

Über meine Arbeit

Ich bin:

IT Berater und Projektleiter mit den Schwerpunkten Test und Rechenzentren und

IT Experte mit den Schwerpunkten Netzwerk, OS und Server (LAN, WAN / Unix- Derivate, Windows / SUN, Fujitsu)

Meine Leistungen:

Team-Entwicklung, IT-Projektleitung, IT Beratung, Qualitätssicherung,  Bewertung von IT-Prozessen,
Strukturierung von IT-Teams als Service-Dienstleister nach aktuellen Standards (ITIL v3) und
Strukturierung von Projekten nach aktuellen Kriterien (IPMA).

Meine Stärken: mentale und emotionale Stärke, Führungsstärke
Projektleitung für IT-Projekte, speziell Telekommunikationsprojekte ,
Vermittlung zwischen Fachabteilung und IT,
Führung externer Dienstleister,
Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Prozessdefinition,
Multiprojektmanagement

 
Drucken E-Mail

Das Wichtigste an einer Webseite ist die Veränderung!

Im Moment ist die Seite noch im Aufbau, so dass sich gerade am Anfang noch vieles verändern wird.

Viel Spaß beim Stöbern.

 
Drucken E-Mail

Der ProjektManager der GPM

Als aktives Mitglied der GPM Region Berlin verfolge ich die aktuelle Entwicklung bei den Themen Projektmanagement und IT
besonders gespannt. Die GPM ist Mitglied der IPMA und definiert ihr Selbstverständnis eng angelehnt an die Vorgaben der International Project Management Association (IPMA) Competence Baselin (ICB).

In einem Zertifizierungsverfahren bei PM-ZERT (der Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.) erlangte ich den Titel Certified Project Management Associate IPMA Level D. Die damit nachgewiesene Projektmanagement Kompetenz hilft mir bei der klaren Strukturierung meiner Projekte.

Der ProjektManager (ISBN 3-924841-26-8) ist das Standardwerk der GPM.

 

bottom

Powered by Joomla!. Designed by: Joomla Themes, personal hosting. Valid XHTML and CSS.